Wochenanalyse Trendfolge

Das Jahrzehnt der Megatrends steht bevor

image_pdfimage_print

Megatrend-Aktien sind die stärksten Unternehmen der Welt. Manche begründen neue Megatrends und profitieren viele Jahre davon. So war es zum Beispiel bei Apple und dem Smartphone. Andere schaffen es, Marktführer zu werden in einer Branche, die unsere Welt verändert.

Megatrend-Aktien steigen Monate, Jahre, manchmal auch viele Jahrzehnte lang immer wieder auf neue Höchststände. Das ist kein Zufall. Solche Unternehmen haben innovative Produkte und motivierte Mitarbeiter. Sie schaffen es, sich veränderten Marktbedingungen anzupassen. Sie steigern sie ihren Umsatz und Gewinn immer weiter. Die Börse honoriert es immer wieder mit neuen Allzeithochs. So war es bisher. Doch was in der nächsten Zeit kommt, wird alle Megatrends der letzten Jahrzehnte in den Schatten stellen.

Eine 1.700 Mark-Investition in Microsoft hätte Sie zum Millionär gemacht

Wie reich wären Sie geworden, wenn Sie frühzeitig in den Megatrend Computertechnologie investiert hätten? Wenn Sie in den 1980er-Jahren Aktien von Microsoft oder Intel gekauft hätten, hätte eine Investition von 1.700 D-Mark, also nicht einmal 1.000 Euro ausgereicht, um Sie zum Börsenmillionär zu machen – ungehebelt, mit einem kleinen Investment in die richtige Aktie zur richtigen Zeit.

Die gute Nachricht ist: Die Zeit der Megatrends ist noch lange nicht vorbei – ganz im Gegenteil. In unserer hochtechnisierten Welt werden mehr Megatrends als je zuvor geboren, und sie setzen sich viel schneller durch als früher. Bis jeder Haushalt eine Waschmaschine oder einen Kühlschrank hatte, dauerte es nach ihrer Erfindung viele Jahrzehnte. Bis jeder ein Smartphone hatte, vergingen nach der Präsentation des iPhone im Jahr 2007 nur wenige Jahre. Deshalb können Sie mit Investments in Unternehmen, die unsere Welt verändern, heute viel schneller Geld verdienen als früher.

Das Jahrzehnt der Megatrends steht unmittelbar bevor

Die besten Megatrend-Investitionschancen kommen in den nächsten 10 Jahren. Unsere Welt steht vor viel größeren Veränderungen, als die meisten Menschen sich vorstellen können: Industrie 4.0, also voll vernetzte Produktionsanlagen mit hochflexiblen Maschinen und Robotern, gesteuert durch künstliche Intelligenz, werden die Produktivität vieler Unternehmen auf ein nie dagewesenes  Level heben. Technologien wie 5G, Quantencomputer oder 3D-Druck stehen kurz vor dem Durchbruch. Auch im Alltag wird künstliche Intelligenz Einfluss gewinnen, wie einst das Smartphone. Die Gewinne der Unternehmen, die sich hier eine gute Ausgangsposition verschaffen, werden explodieren.

Ich gehe sogar so weit zu sagen: Die vor uns liegenden Jahre werden durch die Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz das Jahrzehnt der Megatrends. Höchstwahrscheinlich werden dann so viele neue Megatrends geboren wie nie zuvor, mit einer nie da gewesenen Dynamik.

Die Experten sind sich einig:
Künstliche Intelligenz bringt die größten Veränderungen seit 100 Jahren

Das bestätigen auch die Experten, die sich mit künstlicher Intelligenz auseinandersetzen. So sagt Nvidia-Gründer Huang: „Künstliche Intelligenz wird einen größeren Einfluss auf unser Leben haben als die Erfindung des Computers, der Internets und des Mobiltelefons zusammen.“

KI-Forscher Andrew Ng vergleicht die Auswirkungen künstlicher Intelligenz sogar mit der Elektrizität. Vor gut 100 Jahren eroberte sie zuerst die Unternehmenswelt und kurz danach den Alltag der Menschen. Er sagt: „So wie die Elektrizität vor ungefähr 100 Jahren viele Industrien transformiert hat, wird Künstliche Intelligenz nun nahezu jede große Branche verändern – Gesundheit, Transport, Industrie – und dabei die Leben unzähliger Menschen bereichern.“

Selbst in der Bundesregierung ist man sich der Tragweite der Entwicklung bewusst: „Künstliche Intelligenz ist nicht irgendeine Innovation – sie ist eine Basis-Innovation, die unsere Wirtschaft und unser Leben insgesamt verändern und verbessern wird“, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

Als Megatrend-Investor profitieren Sie am meisten

Als Megatrend-Investor werden Sie vom Jahrzehnt der Megatrends am meisten profitieren. Wir werden eine größere Auswahl an starken Megatrend-Aktien bekommen als je zuvor. Viele dieser Unternehmen werden dynamischer wachsen als alles, was wir bisher gesehen haben. Es ist klar, dass ich mich schon heute damit befasse, auf welche Branchen und Unternehmen wir unser besonderes Augenmerk richten müssen.

Mehr dazu erfahren Sie in meinem Vortrag „Billionen-Markt künstliche Intelligenz – wie Sie als Anleger vom Megatrend des Jahrzehnts profitieren!“ auf der INVEST in Stuttgart am 5.4.2019 um 15 Uhr. Die Eintrittskarte im Wert von 30 Euro übernimmt der Investor Verlag für Sie. Hier können Sie Ihr Ticket kostenlos anfordern:
https://www.investor-verlag.de/investor-verlag-messeuebersicht/invest-2019/

Premiumbereich

Die folgenden Inhalte beziehen sich auf Depotübersichten unserer Musterdepots sowie konkrete Handlungsempfehlungen für die Käufe von Aktien und Optionsscheinen auf Trendfolgeaktien. Diese Inhalte sind nur sichtbar für Abonnenten des Premiumbereichs der Lehne Trendfolgestrategie. Leser des Börsenbriefs „Lehne’s MegaTrends“ erhalten die Informationen als pdf per Email zugesandt. Testen Sie Lehne’s MegaTrends jetzt 30 Tage lang gratis und risikolos!

Feedback

Wenn Sie Fragen zur Lehne Trendfolgestrategie haben, beantworte ich diese jederzeit gerne persönlich unter trendfolge@lehne.de.

Oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar zu diesem Artikel, um ein Feedback abzugeben.

Kategorie:Wochenanalysen

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel von: Stefan Lehne

Zu meiner Person

Mein Name ist Stefan Lehne, von Beruf bin ich Diplom-Kaufmann mit abgeschlossenem Studium der Betriebswirtschaftslehre. Schon während meines Studiums habe ich meine erste eigene Firma gegründet, mit 29 Jahren habe ich sie erfolgreich verkauft. Die Frage, wie ich den Verkaufserlös gewinnbringend an der Börse anlegen und mehren kann, brachte mich damals dazu, mich intensiver mit dem Thema Aktien und Börse zu befassen.

Bereits seit über 15 Jahren investiere ich nun in Aktien und Optionsscheine, auch viele andere Investments habe ich ausprobiert. Dabei musste ich immer wieder die Erfahrung machen, dass die meisten Börsenstrategien langfristig einfach nicht funktionieren. Dies möchte ich Ihnen ersparen. Deshalb habe ich beschlossen, meine Trendfolgestrategie öffentlich zu machen, die mich nunmehr seit 10 Jahren als gewinnbringende Börsenstrategie mit erstaunlichen Erfolgen begeistert.

Meine Trendfolge-Strategie verfolge ich mit echter Leidenschaft. Jeden Morgen analysiere ich die Charts "meiner Trendfolger" und suche die Besten der Besten für Sie heraus. In der Vergangenheit konnte ich selbst erleben, wie mit Trendfolge-Aktien in allen Marktphasen mittelfristig hohe Gewinne erzielt werden können. Mit Optionsscheinen auf solche Aktien können Sie aus einem überschaubaeren Anfangskapital ein echtes Vermögen machen.

Risikohinweise sowie Hinweise bzgl. Interessenkonflikten:
Ziel dieser Website ist es, Trendfolgestrategien vorzustellen. Die hier besprochenen Käufe von Aktien und Optionsscheinen finden in einem real bei einer deutschen Bank geführten Musterdepot statt. Sie können jedoch keine individuelle Anlageempfehlung oder Investmentberatung darstellen. Sie richten sich an eigenverantwortliche Anleger, die Chancen und Risikon von Aktien und Optionsscheinen einschätzen können. Aktien und Optionsscheine sind Investments, bei denen in extremen Fällen eine Position bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals sinken kann. Sollte ein Leser oder Abonnent dieser Seite aufgrund von hier getätigten Empfehlungen Anlageentscheidungen treffen, trägt er das volle Risiko der getätigten Investition selbst. In den hier vorgestellten Aktien und Optionsscheinen bin ich selbst investiert, in den Musterdepots mit mindestens 100% des angegebenen Kapitals.