Kauf im Optionsschein-Depot und Verkauf im Aktiendepot

Seit der Wochenanalyse von vorgestern hat unser Optionsschein-Depot schon wieder gut 10% zugelegt – mehr als 1000€ in zwei Tagen. Die meisten unserer Trendfolger haben bewiesen, dass sie stärker sind als der Marktdurchschnitt. Teilweise notieren sie schon wieder in Reichweite ihrer Allzeithochs. Doch wie geht es weiter? Nach der erwarteten Gegenbewegung gibt es immer noch alle Möglichkeiten:

Entweder wir sehen eine V-förmige Erholung – das würde bedeuten, dass nach dem starken Abverkauf die Kurse einfach immer weiter steigen, so wie wir es ab Oktober schon gesehen haben. Dies wäre für unser Depot die beste Option. Oder die Gegenbewegung erstickt und es gibt eine weitere Abverkaufswelle nach unten. Natürlich können die Indizes auch erst einmal eine Weile seitwärts laufen. Viele Indizes und auch viele Trendfolgeaktien stehen jetzt kurz vor entscheidenden Widerständen. Erst dort wird sich zeigen, wird wie stark der Markt wirklich ist.

Wie Sie es schon kennen, gibt es für uns keinen Grund, hektisch zu handeln, weil wir in die langfristige Qualität unserer starken Trendfolger vertrauen. Dennoch ist die momentane Phase der richtige Zeitpunkt, um die Depots mit kleinen Veränderungen besser zu rüsten, falls die Märkte sich noch einmal für den Weg nach unten entscheiden.

Kauf einer Absicherungsposition im Optionsschein-Depot

Im Optionsschein-Depot kaufen wir vorübergehend eine zweite Absicherungsposition. Sollten die Märkte nächste Woche weiter steigen und die entscheidenden Widerstandsmarken überwinden, dann werden wir diese relativ schnell wieder auflösen. Bei einem möglichen weiteren Abverkauf haben wir jedoch einen besseren Schutz für unser Depot.


nur sichtbar für Abonnenten des Premiumbereichs oder Optionsscheinpakets der Lehne Trendfolgestrategie
Testen Sie den Premiumbereich jetzt einen ganzen Monat lang für nur 1 Euro!

 

Verkauf einer Position im Aktien-Depot

Im Rahmen der Wochenanalyse hatte ich Ihnen schon geschrieben, dass sich drei Werte nicht so entwickelt haben, wie ich es von einem guten Trendfolger erwarte.


nur sichtbar für Abonnenten des Premiumbereichs oder Aktienpakets der Lehne Trendfolgestrategie
Testen Sie den Premiumbereich jetzt einen ganzen Monat lang für nur 1 Euro!

P.S.: In der Benachrichtigungs-Email, die Sie als Premiumabonnent erhalten haben, stand am Ende noch der Satz „Heute nehmen wir keine Veränderungen in den Depots vor.“. Ich hoffe, ich habe Sie damit nicht verwirrt. Dieser Satz stammte aus einer Vorlage für die Email und stimmt natürlich nicht, da wir beide Transaktionen heute durchführen.